Schloss
Schloss2
Schloss3

Die Dreharbeiten von "Alles Liebe Annette" im Schloss Reinharz sind abgeschlossen.
Ab Sonntag, den 11.12.2016 finden wieder die Schlossführungen statt und das Schloss Café Löser hat ebenfalls wieder für Sie geöffnet.

Schlossführungen (ganzjährig):
Sonntag 14:00 und 15:00 Uhr
bzw. nach Vereinbarung!

Öffnungszeiten Schloss Café "Graf Löser"
Sonntag von 13.00 bis 16.30 Uhr

___
.

Gnädige Frau, wo warn sie gestern

Sonntag, 01. Januar 2017 um 15.00 Uhr

Unter den Titel "Gnädige Frau, wo warn sie gestern" werden Sabine Grimm/Sopran, Katrin Goelz/Alt, Karsten Döring/Bariton und Sebastian Bysdra/Tenor Melodien von Friedrich Schöder Emmerich Kalm, Walter und Willi Kollo, Fred Raymond und vielen mehr servieren. Es wird ein Katerfrühstück der unterhaltsamen Art, gewürzt mit witzigen und satirischen Zwischentexten passend zum Jahresbeginn.

Die vier professionellen Musiker sind seit vielen Jahren im Chor der Oper Halle engagiert. Dort stehen sie fast täglich für Opern, Operetten und Musicals auf der Bühne.

Erleben Sie einen stimmungsvollen Nachmittag der Extraklasse und lassen Sie sich mit wunderbaren Melodien aus Oper und Operetten von den Künstlern verwöhnen! Mit frischem Schwung wird das Publikum gut gelaunt ins Jahr 2017 gelangen.

Der Förderverein Schloss Reinharz e.V. möchte alle Musikfreunde herzlich zum Neujahrskonzert in die Festsäle des Wasserschlosses einladen.

Kartenvorbestellung erwünscht unter:

Tel.: 034925/ 7 17 86
Mobil: 0160/ 95 04 17 58
E-Mail: tickets@schloss-reinharz.de

Das Schloss Reinharz wünscht Ihnen besinnliche Festtage und einen schönen Start ins Jahr 2017!

___
.

Schlossführungen über die Weihnachtsfeiertage

Montag, 26. Dezember 2016 um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr

Schlossführungen über die Weihnachtsfeiertage finden im Wasserschloss Reinharz am 2. Weihnachtsfeiertag, den 26.12.2016 um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr statt.

Für das leibliche Wohl sorgt das Schloss Cafè "Graf Löser" von 13.00 bis 16.30 Uhr.

Das Schloss Reinharz wünscht Ihnen besinnliche Festtage.

___
.

Altenglische und schottische Winter- und Weihnachtslieder

Sonntag, 25. Dezember 2016 um 15.00 Uhr

Nancy Thym ist eine der wenigen Künstlerinnen, der es gelingt, Hafenspiel, Lied und Erzählung, so faszinierend zu verwenden, dass die Zuhörer in eine zauberhafte Welt entführt werden. Ob sie alte Märchen erzählt oder die Hintergrundgeschichten zu ihren Balladen erklärt oder mit ihrer warmen, natürlichen Stimme Lieder interpretiert, besitzt sie die Begabung ihre Zuhörer zu fesseln. Sie gilt als eine der international führenden Harfenisten- und Sängerinnen. Die in Kalifornien geborene Künstlerin lebt seit 1978 in Deutschland. Bekannt wurde sie durch ihr umfangreiches mittelalterliches Repertoire und ihr einmaliges Harfenspiel. Ihr musikalisches Können wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen gewürdigt, darunter der Kulturpreis des Landkreises Freising.

Tilo Viehrig harmoniert mit seiner Geige- und Rebecspiel besonders schön zu Nancy Thyms Stimme. Sie bieten ein Programm mit altenglischen und -schottischen Winter- und Weihnachtsliedern sowie Marienliedern und Geschichten des Mittelalters. Die Menschen, die diese festlichen Lieder vor Jahren schufen, interessierten sich eher für die menschliche Seite der Geburt Christi, wie beispielsweise die Gespräche der Tiere, die zur Krippe kamen oder die Gefühle der Hirten und von Josef oder das Naturschauspiel des Winters. Alte englische Bräuche wie das "Wassailing" (Singen und Betteln um Punsch und Käse), das Schmücken der Häuser mit Stechpalme und Efeu oder das Eberkopfessen werden besungen. Die Lieder sind geprägt von einem tiefen Glauben und einer natürlichen Freude.

Das Weihnachtsprogramm von Nancy Thym und Tilo Viehrig ist eine Verschmelzung aus Erzählung und Musik, die die Zuhörer in zauberhafte Welten und Zeiten entführen.

Der Förderverein Schloss Reinharz e.V. möchte alle Musikfreunde herzlich zum Konzert einladen.

Kartenvorbestellung erwünscht unter:

Tel.: 034925/ 7 17 86
Mobil: 0160/ 95 04 17 58
E-Mail: tickets@schloss-reinharz.de
___
.

Musikalische Ergötzung zur Weihnachtszeit

Sonntag, 4. Dezember 2016, um 15.00 Uhr

Was wäre die Weihnachtszeit ohne besinnliche Töne im schönen Ambiente des Wasserschlosses Reinharz. Für das Adventskonzert haben wir wieder eine musikalische Überraschung vorbereitet.

Am Sonntag, 04. Dezember 2016 um 15.00 Uhr findet ein Konzert mit dem Chor CANTAMUS Leipzig in den Festsälen des Wasserschlosses Reinharz statt.

Der Kammerchor CANTAMUS Leipzig besteht seit 18 Jahren aus gestandenen Chorsängerinnen und -sänger, die schon lange gemeinsam musizieren. Das Repertoire umfasst neben geistlicher Musik aus mehreren Jahrhunderten hauptsächlich weltliche Musik der sogenannten Alten Meister und der großen Romantiker. In ihren Programmen lassen sie gern einen Bezug zur Leipziger Musikszene verschiedener Epochen anklingen.

Der Chor CANTAMUS Leipzig wird einen genussreichen vorweihnachtlichen Nachmittag gestalten mit Weihnachtsliedern aus mehreren Jahrhunderten das ein Schmaus für die Ohren sein dürfte.

Der Förderverein Schloss "Reinharz" e.V. möchte alle Musikfreunde herzlich zum Konzert einladen.

Kartenvorbestellung erwünscht unter:

Tel.: 034925/ 7 17 86
Mobil: 0160/ 95 04 17 58
E-Mail: tickets@schloss-reinharz.de
___
.

MOSKAUER MÄNNERCHOR DES »HEILIGEN WLADIMIR«

Sonntag, 20. November 2016, um 15.00 Uhr

Auch in diesem Jahr finden die bereits zu einer guten Tradition gewordenen Konzertanten Auftritte des Moskauer Männerchors des Heiligen Wladimir am Sonntag, 20. November 2016, 15.00 Uhr in der Barockkirche Reinharz statt.

Die Künstler präsentieren eine breite Palette weltlicher und sakraler Gesänge. Mal getragen und voller Melancholie, dann wieder schwungvoll folkloristisch, als stimmgewaltige Ensembleleistung oder technisch überaus brillanter Sologesang, stets fanden die Klänge des Chores den direkten Weg in die Herzen der Zuhörer.

Der orthodoxe Gottesdienst kennt keine Instrumentalbegleitung, deshalb kommt dem begleitenden und tragenden Chorgesang eine so wesentliche Rolle zu.

Alle liturgischen Gesänge und die ehrwürdigen und emotionalen Volkslieder stehen in tiefen Bezug zu wundertätigen Ikonen und der russischen Geschichte. Die Künstler wollen auch ihr Publikum mit ihren stimmgewaltigen wie feinfühligen Gesängen auf das Fest Christi Geburt vorbereiten.

Der Moskauer Männerchor des "Heiligen Wladimir" besteht seit 1993 mit acht Sängern. Alle sind professionelle Kirchenmusiker die ausgebildete Kirchen- und Opernsänger sind.

Der Förderverein Schloss "Reinharz" e.V. lädt alle Musikfreunde herzlich zum Konzert ein. Erleben Sie die eindrucksvollen Darbietungen an orthodoxen A-Capella-Gesängen.

Kartenvorbestellung erwünscht unter:

Tel.: 034925/ 7 17 86
Mobil: 0160/ 95 04 17 58
E-Mail: tickets@schloss-reinharz.de
___
.

Kräuterwanderungen 2016

Wildkräuterwanderung mit Martina Barth

Auch dieses Jahr werden wieder Kräuterwanderungen im Schlossgarten des Wasserschloss Reinharz angeboten. Entdecken Sie die Kräuterschätze in den Gartenträumen mit ihrer Gästeführerin Martina Barth.

"Gemeinsam erkunden wir das Terrain rund um die Schlosswiese und lernen Kräuter kennen, die schon zu Lösers Zeiten eine heilkräftige Wirkung auf den Körper hatten."

Weitere Informationen

Führungen an folgenden Heidesonntagen:
03.04.| 01.05.| 05.06.| 03.07. und 04.09.2016
Beginn jeweils um 14:00 Uhr, Dauer 1,5 Stunden und für je 7 € pro Person inkl. Kräuterkostprobe

___
.

Königlich Logieren

Gärtnerhaus Schloss Reinharz

Am Rande des Schlosspark Reinharz erwarten Sie drei geschmackvolle Hotelapartments. Das ehemalige Gärtnerhaus wurde denkmalgerecht saniert und in drei exklusive Apartments für je vier bis sechs Personen aufgeteilt, die flexibel kombinierbar sind.

Weitere Informationen und Reservierungen

___
.

Heiraten im Märchenschloss

Wir laden Sie herzlich ein, bei uns „Ja“ zu sagen!

Das barocke Wasserschloss Reinharz bietet den perfekten Rahmen für Ihre Traumhochzeit im historischen Ambiente. Ob Sie sich das Eheversprechen im Harlinger Salon geben wollen, Ihre Gäste im Vestibül begrüßen oder den Empfangssaal im Rokokostil zum herrschaftlichen Tafeln und Feiern nutzen möchten, das Wasserschloss Reinharz stellt eine traumhafte Kulisse für Ihre Hochzeit dar.

Weitere Informationen

___
.

Mit WanderWalter auf Entdeckertour

Naturpark Dübener Heide bietet als erste Region in den neuen Bundesländern GPS-Wandern mit WanderWalter an.

Wandern ist nicht gleich wandern. Die einen mögen es klassisch mit Faltkarte und Kompass, die anderen modern mit einer GPS gesteuerten Wanderkarte. Diese gibt es jetzt für den Naturpark Dübener Heide. WanderWalter heißt das innovative System, das vom Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald übernommen.

Die Funktion: Kartenmaterial wird von der Internetseite www.wanderwalter.de auf ein GPS fähiges Handy oder einen Pocket-PC heruntergeladen. Und schon können sich Wanderer oder Radfahrer auf Entdeckungsreise in den Naturpark Dübener Heide begeben.

Auf der WanderWalter-Karte für die Dübener Heide sind bereits über 110 Routen wie der Lutherweg oder die Heide-Biber-Tour – ein 27 Kilometer langer Wanderweg über das Wasserschloss, der das Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands erhalten hat.

Infos unter www.wanderwalter.de


.